Über den Atlantik Verlag

Frisch vom Stapel gelaufen: Der Atlantik Verlag„Kein Schiff nimmt uns mit ins Weite wie ein Buch.“
Emily Dickinson

 

 

Liebe Leserinnen und Leser,
liebe Buchhändlerinnen und Buchhändler,
liebe Journalistinnen und Journalisten,

dürfen wir Ihnen den Atlantik Verlag vorstellen? Frisch vom Stapel gelaufen präsentierte der Atlantik Verlag im Fahrwasser von Hoffmann und Campe zum Frühjahr 2014 erstmals gut erzählte Romane, populäre Sachbücher, schöne Anthologien und Geschenkbücher.

Welche Idee steckt hinter dem Atlantik Verlag? Statt einer langen Erklärung lieber eine kurze Anekdote. Ernst Ludwig Kirchner, der berühmte Künstler der »Brücke«, war nicht nur ein großer Maler, sondern auch ein begnadeter Zeichner. »Meine Zeichnungen duze ich«, pflegte er zu sagen, »meine Bilder sieze ich«. In diesem Sinne stellen wir uns Hoffmann und Campe als einen Verlag zum Siezen vor, der Atlantik Verlag hingegen kann geduzt werden.

Seit September 2014 gibt es neben schönen gebundenen Atlantikbüchern übrigens auch schöne ungebundene Atlantikbücher. Hier nehmen wir uns die Freiheit, Titel als Original-Paperbacks oder Original-Taschenbücher herauszubringen, die im Hardcover ihr Publikum verpassen. Ein weiterer Grund für Atlantik Taschenbücher: Miss Marple und Hercule Poirot ermitteln jetzt bei Atlantik. Das Rückgrat unseres Taschenbuch-Programms ist die Backlist von Agatha Christie, die seit September 2014 nach und nach in schöner Ausstattung und zum Teil in neuen Übersetzungen bei Atlantik erscheint.

Helen Hanffs hinreißender Roman 84, Charing Cross Road über das Lesen (und über eine fantastische Buchhandlung), der bei Atlantik in einer wunderschönen Neuausgabe erschienen ist, schließt mit den Zeilen: »Die Buchhandlung gibt es noch. Wenn du zufällig an der 84, Charing Cross Road vorbeikommst, küsst Du sie für mich? Ich verdanke ihr so viel.« Das geht dann sogar noch weiter als Duzen. Wir hoffen jedenfalls, dass Ihnen die Bücher aus unserem Programm gefallen und freuen uns auf Ihre Reaktionen.

Ihr
Daniel Kampa

PS: Und wenn Sie nun Lust bekommen haben, sich die Titel des Atlantik Verlags genauer anzusehen, so empfehlen wir das Blättern in unseren aktuellen Vorschauen für das Frühjahr 2016.